Zum Thema: Tanzbar

Tanzbar

Tanzbar: Soldout, PTTRNS, Jagwar Ma, The Dancers, Antonio Paul

Soldout | 94 Wenn man Soldout hört, hört man progressive Pop. So bezeichnet die Kapelle der beiden Belgier ihren stilsicheren Mischmasch aus treibenden Beats, einer eindringlichen Damenstimme und hymnenartigen Refrains. 2014 feiert das elektronische Duo übrigens 10jähriges bestehen. PTTRNS | Strong Talk Jippie! Mehr heißer Scheiß von unseren elektronisch, tanzbaren, leicht angemathten Freunden “PTTRNS”. Neues…

Tanzbar

Tanzbar: Portugal.The Man, The Popopopops, The Shields

Kakkmaddafakka | Bill Clinton Nach bald zwei kompletten Jahren der Ruhe melden sich die norwegischen Banausen von “Kakkmaddafakka” zurück. Das Video zu “Bill Clinton” zeigt Ausschnitte eines anscheinend neuen Films mit Michael Cera. Vielleicht kann ja einer helfen und der Öffentlichkeit verraten, wie der Streifen heißt?! Aber zurück zur Musik. Die Band verspricht auf ihrer…

Tanzbar

Tanzbar: Boho Dancer, Eliza And The Bear, Peace, San Cisco

Boho Dancer | Fictional Reasons Wer meint, dass sich “Boho Dancer” lediglich durch ihren Namen einen Platz in unserer Tanzbar-Rubrik gesichert haben, der irrt. Die Dänische, dem Folk sehr nahe stehende Band, hat mit ihrer neuen Single “Fictional Reasons” ein gutes Stück treibenden Indie vollbracht und es mit einer Nuance Pop poliert. Eliza And The…

Tanzbar

Tanzbar: Crystal Fighters, Safari, Masters In France

Crystal Fighters | Separator Die heutige Ausgabe der wohl tanzbarsten Rubrik des ganzen Bloggeruniversum beginne ich mit meiner Lieblingsband. Die Crystal Fighters sind zurück und mit ihnen das zweite Album mit dem schönen Titel “Cave Rave” (VÖ 27.05.2013). Als erstes Häppchen teilt die englisch-spanische Kapelle, die schon 2009 durch ihre Liebe zu London (siehe unten)…

Tanzbar

Tanzbar: Passion Pit, Gallops, Banglade$h, No Ceremony

Passion Pit | Carried Away Einmal mehr ist zu beklagen, dass die Gema wieder schneller war, als viele der geneigten Hörer. Wer sich das Original “Carried Away” samt Video zu Gemüte führen möchte, muss das Land wohl schweren Herzens verlassen. Alternativ gibt man sich mit dem Skater-Video zufrieden und erfreut sich der gewohnt poppigen Klänge.…

Tanzbar

Tanzbar: MIA, Satellite Stories, Blank Maps, PTTRNS

MIA | Doobie Hell yeah! MIA ist zurück und mit ihr das lang erwartete vierte Album “Matangi”. Derzeit teast sie das Album gut versteckt in einem 6 minütigen Video. Wenn man dann das Vorgeplänkel des Herren am Steuer überwunden hat, kann man ab Minute 2:33 in das hinein hören, was uns ab April auf LP…

Tanzbar

Tanzbar: heute bei pop10 – morgen im Club

New Navy | Breathe Yeah! Wieder ne neue Kapelle mit Lieblingsbandcharakter entdeckt. Diesmal sind es New Navy, die ein wenig an Years & Years erinnern. Nur tropischer irgendwie. Jedenfalls kommen die Herren aus Australien – so wie wirklich viel heißer Scheiß in letzter Zeit. Schade, dass es keinen Ryanair Billigflug von dort nach Deutschland gibt,…

pop10-Headerbild

Tanzbar: heute bei pop10 – morgen im Club

Life In Film | Cold Wire Spätestens nach ihrer krachenden Debutsingle „Get Closer“ haben Life In Film einen dicken Stein bei mir im Brett. Die Band um Samuel Fry´s Sensationsstimme hat nun auch die unten zu findende Single Cold Wire als signierte 7″ Vinyl Deluxe Edition zum Kauf freigegeben. Foals | My Number Guess who´s…

pop10-Headerbild

Tanzbar: heute bei pop10 – morgen im Club

Fence | Without A Trace Mit dem “Another One Bites The Dust” Gedächtnis-Intro und einem seicht groovigen instrumentalen Main-Riff im Rest des Songs überredeten mich die fünf Belgier ihren Song hier zu posten… The Traps | Calypso Wir bleiben an dieser Stelle bei der leichten Kost “Indie Pop”. Sie ist sicher kein Hexenwerk und dennoch…

pop10-Headerbild

Tanzbar: heute bei pop10 – morgen im Club

Teen | Electric Obschon mir der Dreck im Video der vier Brooklyn Ladys fehlt, reicht es musikalisch schon fast für den “The-Kills-Coolnes-Faktor”. Mir ist nur das Bunte und das Gezappel zu viel und wenig passend zum gelungenen Musikalischen. Nach meinem Geschmack weg mit dem Projektionsschmu und hin zu fetten Gitarren und düsterem Ambiente im Video.…