Zum Thema: Melt!

John Grant auf dem Melt 2014 (c) pop10

John Grant: Musiker – Lebensretter – Fast Ehemann

John Grant, ach, John Grant! Du hast mein Herz zum Schmelzen gebracht und mein Gehirn davor bewahrt. Du teilst meine Liebe zu Sprachen und hast einen Rauschebart. Dies ist eine Ode. Ich hab ja einiges erlebt auf dem Melt! 2014. Ich hab mich früh morgens aus dem Bett gequält, um zu sehen, wie es ist,…

P1040356_c_pop10

Morgens auf’m Melt – Fast Uncut!

Wer war eigentlich so verrückt und hatte die Idee, sich morgens um 6 auf dem Melt-Gelände rumzutreiben?? Und wer hat dann auch noch mitgemacht?? Leider konnten dann nicht alle Highlights in den offiziellen Beitrag. Vorenthalten will ich sie euch trotzdem nicht. Ich präsentiere: Unshown Scenes by Eggi. In diesem Beitrag kann man nicht nur die…

melt2014_beitragsbild

Melt 2014 – Unser Fotoalbum vom Wochenende

Heiss, heisser, Melt! 20.000 Sonnen- und Musikanbeter feierten beim diesjährigen Melt-Festival mit Metronomy, Robyn, Portishead und anderen grandiosen Bands. Eine kleines Sommermärchen unter Glitzerkränen – oder wie John Grant sagen würde: “Affentittengeil!”

130719_melt_localnatives_171549

Melt! Festival 2013 – Tag 1

Ach du Perle zwischen Kartoffelacker und Oranje. Ach du Schmelztiegel von Techno und Rock. Ach du liebes Melt! Festival 2013. Ich habe dich so zum Fressen gern! Moderator Maurice Gajda berichtet über sein ganz persönliches Festival-Erlebnis auf dem Melt! Festival in der Ferropolis.

Rhye – Das neue Sanft

Samtweich klingt Rhye, Internethype und Musikwunder aus L.A. Bis vor kurzem wusste niemand, wer hinter dem Projekt steht, die Kombo mit der zarten Cocktailmusik gab sich geheimnisvoll. Sang da eine Frau? Heute weiß man, es handelt sich um zwei Jungs, Mike Milosh und Robin Hannibal.