Nach dem Festival ist vor der Clubnacht: Wenn die Headliner Blur oder Björk ihren Auftritt beendet haben, beginnt für die Freunde elektronischer Musik erst der eigentliche Höhepunkt des Festivals. An beiden Tagen zwischen 23 Uhr und 6 Uhr morgens sorgten unter anderem Boys Noize, Busy P und Justice für tanzbare Elektrobeats.