Zum Thema: Indie

Melt! Festival 2017 © Torsten Porstmann

Melt!-Organisatorin Julia Gudzent im Interview

Wir haben uns im Rahmen des Melt!-Festivals 2017 mit Julia Gudzent getroffen, Head of Artist Liaison. Gemeinsam mit ihrem Kollegen Stefan Lehmkuhl hat sie das Festival fast von Beginn an mit aufgebaut. Im Interview erfahrt ihr, wie sich das Festival über die Zeit musikalisch gewandelt hat, was Julia als ihre persönlichen Melt!-Meilensteine bezeichnet und warum…

headershow

Neue Musik? Studioshow! 44 / 2013

Wir geben dir das, was es nicht mehr gibt! Eine Show rund um neue und andere Musik. Eine Show wie es sie früher im Musikfernsehen gegeben hätte. Klingt uncool, out und old-fashioned? Ist es auch, aber dafür so schön. Wir nennen es die “Pop10 Studioshow”. In Ausgabe 44 / 2013 begrüßen dich Maurice Gajda und…

1238302_10151660877894821_1294430485_n

Die Studioshow, 35/2013

Pop10 ist zurück aus der Sommerpause und präsentiert erstmals eine Studioshow in HD. Wir hoffen es gefällt euch. In dieser Sendung präsentiert euch Jonas einen absoluten Matratzen – Fail und die letzten Momente der Erfolgsserie “Breaking Bad”. Susi nimmt euch mit auf das beliebte Hamburger “Dockville Festival” und Maurice präsentiert euch eine exklusive Session der…

Tanzbar

Tanzbar: Soldout, PTTRNS, Jagwar Ma, The Dancers, Antonio Paul

Soldout | 94 Wenn man Soldout hört, hört man progressive Pop. So bezeichnet die Kapelle der beiden Belgier ihren stilsicheren Mischmasch aus treibenden Beats, einer eindringlichen Damenstimme und hymnenartigen Refrains. 2014 feiert das elektronische Duo übrigens 10jähriges bestehen. PTTRNS | Strong Talk Jippie! Mehr heißer Scheiß von unseren elektronisch, tanzbaren, leicht angemathten Freunden “PTTRNS”. Neues…

Untanzbar spezial – die 7 Indie Empfehlungen des Julius L.

Willkommen zur untanzbaren Sonderausgabe der sonst so schwungvollen Rubrik. Auf die Idee brachte mich niemand geringeres als das deutsch-französische Duo Stereo Total, das mit ihrer neuen Single “We Don´t Wanna Dance” (an abschließender Stelle des Blogs zu finden) gegen ihren eigenen Wind pinkeln. Untanzbar ist natürlich Auslegungssache, aber was ihr heute hier findet, gehört für…

Tanzbar

Tanzbar: Portugal.The Man, The Popopopops, The Shields

Kakkmaddafakka | Bill Clinton Nach bald zwei kompletten Jahren der Ruhe melden sich die norwegischen Banausen von “Kakkmaddafakka” zurück. Das Video zu “Bill Clinton” zeigt Ausschnitte eines anscheinend neuen Films mit Michael Cera. Vielleicht kann ja einer helfen und der Öffentlichkeit verraten, wie der Streifen heißt?! Aber zurück zur Musik. Die Band verspricht auf ihrer…

Tanzbar

Tanzbar: Boho Dancer, Eliza And The Bear, Peace, San Cisco

Boho Dancer | Fictional Reasons Wer meint, dass sich “Boho Dancer” lediglich durch ihren Namen einen Platz in unserer Tanzbar-Rubrik gesichert haben, der irrt. Die Dänische, dem Folk sehr nahe stehende Band, hat mit ihrer neuen Single “Fictional Reasons” ein gutes Stück treibenden Indie vollbracht und es mit einer Nuance Pop poliert. Eliza And The…

Tanzbar

Tanzbar: Crystal Fighters, Safari, Masters In France

Crystal Fighters | Separator Die heutige Ausgabe der wohl tanzbarsten Rubrik des ganzen Bloggeruniversum beginne ich mit meiner Lieblingsband. Die Crystal Fighters sind zurück und mit ihnen das zweite Album mit dem schönen Titel “Cave Rave” (VÖ 27.05.2013). Als erstes Häppchen teilt die englisch-spanische Kapelle, die schon 2009 durch ihre Liebe zu London (siehe unten)…

Tanzbar

Tanzbar: Passion Pit, Gallops, Banglade$h, No Ceremony

Passion Pit | Carried Away Einmal mehr ist zu beklagen, dass die Gema wieder schneller war, als viele der geneigten Hörer. Wer sich das Original “Carried Away” samt Video zu Gemüte führen möchte, muss das Land wohl schweren Herzens verlassen. Alternativ gibt man sich mit dem Skater-Video zufrieden und erfreut sich der gewohnt poppigen Klänge.…

Tanzbar

Tanzbar: MIA, Satellite Stories, Blank Maps, PTTRNS

MIA | Doobie Hell yeah! MIA ist zurück und mit ihr das lang erwartete vierte Album “Matangi”. Derzeit teast sie das Album gut versteckt in einem 6 minütigen Video. Wenn man dann das Vorgeplänkel des Herren am Steuer überwunden hat, kann man ab Minute 2:33 in das hinein hören, was uns ab April auf LP…