Sie zeigen eine große Vielfalt an räumlicher Ausdehnung, an Strukturen und Intensitäten. Ihre Folgen sind verheerend. Nicht nur die hohe Geschwindigkeit sondern auch die enormen Niederschläge haben zerstörende Kraft. Den Weg, den sie einschlagen, vorherzubestimmen ist schier unmöglich. Über dem Meer führen sie einen Flutberg vor sich her, der sobald er auf Land trifft, riesige Überschwemmungen auslösen kann. Überträgt  man diese Eigenschaften eines tropischen Wirbelsturms auf die Musik, so hat man das Erfolgsrezept der Band Hurricane Dean. Nicht ohne Grund waren sie ungeschlagene Vertreter in den Zuschauercharts. Pop10 traf die vier Jungs aus Ostfriesland an einem kalten Dezemberabend im Asta Wohnzimmer in Lüneburg.

Hurricane Dean- Oliver Szafranek, Malte Zierden, Ian Bleeker, Yuergen Schulte

Hurricane Dean- Oliver Szafranek, Malte Zierden, Ian Bleeker, Yuergen Schulte

 Pop 10 Das Jahr neigt sich langsam dem Ende zu. Ihr habt zwei Singles rausgebracht, auf zahlreichen Festivals gespielt und wart bei Pop10 ganze 22 Wochen in den Zuschauercharts. Was hat sich in diesem Jahr für euch verändert?

Malte   Man muss bedenken, dass wir erst in diesem Jahr angefangen haben gemeinsam Musik zu machen.

Ian  Uns gibt es jetzt knapp ein Jahr und 2 Monate.

Malte  Deswegen war es die erste Erfahrung die wir zusammen gemacht haben. Im Laufe der Zeit hat sich viel verändert, wir haben so viel Neues kennengelernt.

Ian  Vorher  haben wir alle schon in anderen Bands gespielt und man merkt jetzt schon in gewisser Weise,  dass es eine andere Liga ist. Es geht alles relativ schnell und gut voran und so soll es  auch bleiben.

Malte Wir sind dieses Jahr enorm weite Strecken gefahren, haben die Tour mit We Were Promised Jetpacks gemacht und  steuern  jetzt im Frühjahr auf unsere erste Tour zu.

Hurricane Dean

Hurricane Dean im Asta Wohnzimmer in Lüneburg

Pop 10 Was war euer „Best moment of 2012“?

Malte  Mein „Best Moment „ war auf jeden Fall die Tour mit We Were Promised Jetpack. Die Tour hat uns großen Spaß gemacht und die Konzerte waren wunderbar. Man hat innerhalb dieser fünf Tage extrem viel erlebt.

Pop10 Wo wart ihr überall?

Malte  Wir sind gestartet in Hamburg auf dem Reeperbahn Festival dann nach Wolfsburg, Köln, Leipzig und zum Schluss haben wir in  Berlin gespielt. Ziemlich cool war es besonders in Wolfsburg, wo wir im Saunaclub gespielt haben. Das ist ein riesen Schwimmbad Komplex;  da haben wir auch geschlafen. Echt abgefahren und leicht gruselig!

Ian  Mein „Best Moment“ war kurz vor einem Konzert, als unser Manager mir erzählt hat, dass es mit der Tour klappt. Das habe ich ziemlich abgefeiert!

Yuergen Die schönste Stadt war Regensburg. Das war auch ein schöner Moment.

Malte Es ist sehr schwer es allgemein zu fassen, weil wir einfach so viele Dinge gemacht haben. Wir haben ja nicht nur Konzerte gespielt sondern auch das Video mit Luisa gedreht und das sind halt so Sachen die haben alle Spaß gemacht. Das Jahr insgesamt war unser Highlight!

Yuergen Mein schönster Moment war persönlich als ich euch beide im eiskalten Matsch herumwälzten konnte. Das war mein allerschönster Moment! Diese Schadenfreude!

Ian Wo eigentlich du es hättest machen sollen und nicht ich!

Hurricane Dean

Hurricane Dean präsentierte an diesem Abend ihre Single Appeal

Pop10 Bei dem Video zu Appeal spielt Luisa, Siegerin von Germanys next Topmodel, mit. Wie ist die Zusammenarbeit entstanden?

Malte Sie kommt aus der Nachbarschaft. Und da wir sie kennen haben wir sie einfach gefragt, was dann auch tatsächlich geklappt hat. Innerhalb von kurzer Zeit ist dann ein Konzept geschrieben worden. Es war alles eine ganz fixe Aktion! Es war alles sehr spontan.

Ian Beim ersten Video hatten wir auch einige Anläufe. Es war erst ein Story betonteres Video geplant bis wir gemerkt haben, dass wir überhaupt keine Schauspieler sind. Nach zwei bis drei Drehversuchen haben wir dann einfach gesagt wir gehen jetzt in den Wald und bauen irgendeinen Scheiß.

Ian Bleeker, Sänger von Hurricane Dean

Ian Bleeker, Sänger von Hurricane Dean

Pop 10 Ihr seid zurzeit sehr erfolgreich in Polen

Malte Ja, ja! Wir sind in der Werbung von Orange das ist eine  Mobilfunkfirma  und die verwenden „Flat Random Noise“ für die Weihnachtszeit als Fernsehwerbespot. Neulich waren wir sogar als Song des Tages im viert größten Radiosender in Polen zu hören.

Pop10 Heute ist Nikolaus, gibt es in Ostfriesland eine besondere Tradition?

Ian Zusaufen! Nur, dass man an Nikolaus noch eine Mütze aufhat.

Yuergen Nach Lüneburg fahren und ein Konzert spielen.