Teen | Electric

Obschon mir der Dreck im Video der vier Brooklyn Ladys fehlt, reicht es musikalisch schon fast für den “The-Kills-Coolnes-Faktor”. Mir ist nur das Bunte und das Gezappel zu viel und wenig passend zum gelungenen Musikalischen. Nach meinem Geschmack weg mit dem Projektionsschmu und hin zu fetten Gitarren und düsterem Ambiente im Video.

PDR | Walking On Water

Na das ist doch mal Indie nach meinem Geschmack. Vielleicht ein Müh zu poppig, aber dafür mit der nötigen Liebe zum Detail. Für ihre anstehende Deutschlandtour müssen sie nicht mal weit reisen, kommen die Jungs doch aus Düsseldorf. Glück für den, der sie live erleben darf – pech für die, die sie verpassen, weil sie sich nicht vorher auf pop10 auf dem laufenden gehalten haben. Hier also der Gründlichkeithalber noch die anstehenden Termine:

25.01.2013 – düsseldorf, fft @ album release party
02.02.2013 – duisburg, grammatikoff @ pop missile
22.02.2013 – mainz, schon schön @ musikexpress.klub
15.03.2013 – berlin, bi nuu
20.03.2013 – bremen, tower
22.03.2013 – mannheim, forum

Disaster In The Universe – Beach House

Was filmisch an südafrikanischem Flair ganz nach dem Geschmack von “Desmond And The Tutus” Fans sein dürfte, ist auch musikalisch ganz weit weg vom deutschen Grau-in-Grau-Wetter. Und weil es so schön ist, findet ihr untenstehend noch zwei extra Bonbons aus Pretoria…

Delphic | Baiya

Wie bereits im November des letzten Jahres versprochen, gibts nun auch endlich das Video zur bislang nur hörenswerten Singleauskopplung des Manchester Quartetts. Noch in diesem Monat erscheint dann der Nachfolger des Debuts “Acolyte” mit dem Titel “Collections”.

Alpine | Seeing Red

Ich bin froh über den visuellen Nachschub der sechs Australier, die im Sommer ihr Album “A Is For Alpine” veröffentlichten und es wie auch immer geschafft haben, ihre Musik zum Frühjahr 2013 live bis nach Amerika tragen zu dürfen. Die Aktuelle Single “Seeing Red” jedenfalls ist die vorerst letzte Auskopplung der Debut-Platte.