Das Sziget-Festival ist schon lange keine nationale Angelegenheit mehr. Es hat sich im Laufe der Zeit zum europäischen Treffpunkt entwickelt, was sich nicht nur im Line-Up widerspiegelt. So unterschiedlich wie die Bands, die hier auftreten, sind auch die Inselbesucher, die den weiten Weg ins Land der Paprika auf sich genommen haben.

Für alle Szigetfans, denen der Weg zu weit oder zu teuer war, hat sich das Management in diesem Jahr etwas ganz besonderes einfallen lassen: einen youtube-Livestream. Hier könnt ihr etwa 50 Konzerte ganz gemütlich vom heimischen Sofa aus verfolgen.

http://www.youtube.com/user/szigetofficial