Ein Wohnzimmer Konzert aus nächster Nähe. Unsere Kollegen von den Sejour-Sessions buchen einfach ohne, dass sie sich ein Cent dazu verdienen Bands und Musiker in ein leergeräumtes Wohnzimmer. Laden Freunde und Bekannte ein und lassen Musiker bei sich einfach so in den eigenen vier Wänden musizieren. Ein Konzept das aufgeht, wenn man die Frequentierung der letzten Konzerte sich anschaut. In dieser Woche beehrt uns Pele Caster – zwei Gitarren und vier Fäuste. Viel Spaß: