In unserer Pop10 Studioshow schauen wir ab und an auch mal zurück auf die Geschichte der Bands, die jetzt sehr erfolgreich sind. 2009 brachten Mumford And Sons ihr Debüt-Album “Sigh No More” heraus.
Anfangs betrachtet als ein typisches Folk-Pop Album betrachtet, brauchte es seine Zeit um wirklich für Aufmerksamkeit zu sorgen.
Mit der Single “Little Lion Man” war es dann aber um die Band geschehen und der Erfolg war da.
Wir hören nochmal rein in den ersten Hit der “Mumford And Sons” – Little Lion Man.

In der Studioshow berichtet Maurice über Mumford And Sons.