In der Pop10 Studioshow gibt es die regelmäßige Rubrik “Rewind”.
Hier erinnern wir an Indie-Hits, die man schnell schon wieder vergessen hat.
In dieser Woche kramen wir den Song “Radar Detector” vom us-amerikanischen Retro-Hippie Darwin Deez aus dem Archiv. Ein toller Hit!

Und das weiß Wikipedia zu Darwin Deez:
Darwin Deez ist eine US-amerikanische Indie-Folk-Band aus New York, die beim Musiklabel Lucky Number unter Vertrag ist. Sie wurde nach ihrem Frontmann Darwin Deez (Darwin Smith) benannt.

Die Gruppe formierte sich um ihren Frontmann Darwin Deez, einen Sänger, der die Wesleyan University besuchte und früher Gitarrist bei den Creaky Boards war.[2]

Ende des Jahres 2009 erhielt die Gruppe erstmals öffentliche Aufmerksamkeit im Vereinigten Königreich, als sie ihre Debütsingle “Constellations” veröffentlichte. Im April 2010 brachte die Gruppe ihre zweite Single “Radar Detector” heraus, die es schaffte, Platz 62 der UK Singles Chart und Platz 5 der UK Indie Chart zu erreichen.

Das nach der Gruppe benannte Debütalbum Darwin Deez wurde am 12. April 2010 sowohl im Vereinigten Königreich als auch in den Vereinigten Staaten veröffentlicht.

Im Herbst 2010 begann die Band ihre Welt-Tournee.