JMC Moderatorin stellt den Downloadsampler ihres Magazins vor

JMC Moderatorin stellt den Downloadsampler ihres Magazins vor

Die Redakteure des Berliner Musikmagazins JMC basteln monatlich einen Sampler mit neuer Indiemusik zusammen, der sich gewaschen hat.
Zu haben gibt es den JMC Sampler für Newsletterabonnenten von JMC.
Pop10 findet diese Idee so klasse, dass wir zukünftig einmal im Monat zu unseren Berliner Freunden von JMC schalten und Euch immer den neusten Sampler vorstellen. In diesem Monat sprechen wir mit Moderatorin Roxi.


JMC sagt zum Sampler: “So bunt wie sich gerade die Bäume präsentieren, ist auch unsere JMC Compilation 2011-zehn. Poppig, tanzbar, tiefgründig, schwer – facettenreich und für jede Stimmung passend, kommt sie daher.
Nur eins ist sie garantiert nicht: welk. Denn mit überwiegend aus Debütalben stammenden Tracks strotzt die Platte nur so vor Frische.
Den Anfang macht das Berliner Trio I Heart Sharks mit „Neuzeit“. Auch Wilhelm Tell Me, Fuck Art Let’s Dance, Awolnation, We Invented Paris, Cloud Control und Flashguns beginnen sozusagen eine neue Ära mit Veröffentlichung des ersten Albums. Wir sind uns sicher, dass ihr von diesen jungen, talentierten Künstlern in Zukunft noch eine Menge hören werdet.

Jetzt lassen wir sie Euch erst einmal die kalten Herbsttage erwärmen, denn genug bpm zum warmtanzen liefern sie allemal.

Wer sich also noch nicht für unseren Newsletter registriert hat, sollte dies schleunigst tun, um diese 10 feinen Tracks – und jeden Monat selbstredend 10 frische weitere – in sein Postfach flattern zu lassen!”

Das sind die Tracks auf dem Sampler:

Diese Songs sind auf dem neuen JMC Sampler zu hören

Diese Songs sind auf dem neuen JMC Sampler zu hören

Hier könnt Ihr den Sampler bekommen: Klick