Die Kollegen des Magazins “Youngspeech” haben es faustdick hinter den Ohren!
Da laden sich die Redakteure eine tolle neue Band in ihre eigene WG ein!
Und als wäre das nicht fett genug, können die Leser des Magazins auch noch vorbeikommen und zuschauen.
Da waren wir natürlich dabei.

Bleib’ doch

Wimpern im Gesicht

Zwischen Aufstehen und Träumen