Loic Braibant aus Lüttich ist Meister darin neue Bands und Songs in der weiten Netzwelt zu finden. Für seinen Blog “Hi Cool Kid” findet er täglich eine neue Perle und veröffentlicht sie. Für Pop10 wählt Loic die 3 besten Funde aus und stellt sie euch live in der Studioshow vor. Dabei sind neue Tracks von: Phoenix, Fryars und Retro Stefson.

Den Anfang macht die neue Single der französischen Band Phoenix, die auch in Belgien bekannt sind.
Eigentlich steht Loic selten auf die großen Indiebands, aber bei Phoenix schlägt seit Herz selbst nach 10 Jahren noch immer hoch.
Das neue Album “Bankrupt!” ist gewöhnt poppig, melodiös und dennoch frisch.
Wie genau sich die erste Single “Entertainment” anfühlt, könnt ihr hier hören und sehen:

Die isländische Band “Retro Stefson” hat sehr von ihrem Aufenthalt in Berlin mitgenommen.
Vor allem ein neuer Sound weht in den Noten der Band, die aus Reykjavík geflohen ist um sich auf das Musikmachen konzentrieren zu können.
Auf dem neuen Track “She Said” geben sich die Jungs elektronischer – Berlin halt.

Der Typ hinter “Fryars” hält sich ziemlich bedeckt.
Bisher wissen wir nur, dass es ein Brite ist, der sich alleine durchkämpft.
Zu kaufen gibt es dafür schon eine erste 12″ Vinyl namens “Love So Cold / In My Arms”.

Wir finden die Single “On Our Own” ziemlich… Ähm… touching?!