Watch The Elephant’s Foot! Bei dieser Band lohnt sich hinschauen und besonders natürlich auch hinhören. Die drei Jungs können auf ein ziemlich ereignisreiches und erfolgreiches Jahr zurückblicken: Local Heroes Bundesfinalsieger, viele gemeinsame Auftritte und natürlich der SWM Talenverstärker standen auf dem Programm.

Einen ihrer ersten gemeinsamen Auftritte unter dem Namen „Elephant’s Foot“ hatten sie gerade mal vor einem Jahr beim Vorausscheid des Talentverstärkers in Magdeburg, den sie als beste Band gewannen. Auch das Finale war erfolgreich: Mit dem Gewinn des Jurypreises erhielten sie die Chance, ihre erste EP aufzunehmen.

Diese EP wurde nun veröffentlicht und enthält fünf Songs, die die ganze musikalische Bandbreite der Band wiederspiegelt. Von ruhigen, akustischen Passagen über Blueselemente bis hin zu schwerem Rock, der an die Musik der 70er Jahre erinnert. Parallel zum Release der neuen EP mit dem Titel „Elephant’s Foot“ wurde auch ein Musikvideo zum gleichnamigen Song gedreht und veröffentlicht.

Der Titel Elephant’s Foot von der EP Elephant’s Foot der Band Elephant’s Foot klingt, zumindest namentlich, erstmal nicht sehr einfallsreich, ist aber beim Hinschauen genau das. Das Video spielt in einem düsteren Wald, in dem die Band ihre Verstärker und Instrumente ausgepackt haben und parallel zur Jagd eines fiktiven Pferdes spielen.

Nachdem bei der Releaseparty die Kickboard Drivers und Artwhy ihre Songs in der sehr gut besuchten Insel der Jugend präsentierten, folgte die Präsentation des Musikvideos und damit auch der Auftakt der Elephant’s Foot-Show. Direkt im Anschluss an das Video begann mit noch aufgebauter Leinwand vor sich die Band ihr Konzert. Die sichtliche Nervosität, die beim Aufbau noch vorhanden war, war nun schnell verflogen und die Band spielte ihr nach eigenen Aussagen „bestes Konzert“.

Anderthalb Stunden, viele Songs und vier Zugaben später verließ die Band erschöpft, aber auch sichtbar glücklich die Bühne.

Wir hoffen, noch viel von der jungen Band zu hören und hoffen natürlich für die Fans und natürlich auch für uns auf viele weitere Konzerte, Videos und neue Musik von Elephant’s Foot.