Phoenix entführen uns in dieser Ausgabe des Musikvideos der Woche in einen asiatischen Traum und beweisen, dass sie nicht nur die musikalischen Töne draufhaben, sondern auch der Bildsprache des südkoreanischen Kinos sehr nahe stehen.

Ein Tribut an koreanische Dramas liefert uns “Entertainment” in einer Videocollage, die anfänglich zusammenhangslos präsentiert wird, später aber zu einer großen ganzen Story zusammenläuft. Im großen Stil und in einer Art, die mich aus eine Mischung aus Ang Lee Film und spanischer Telenovela erinnert hat konstruiert Regisseur Patrick Daughters eine Dreiecksbeziehung die dramatypisch ja nur in dem teatralischen Leiden enden kann. Beeindruckend ist das aber allemal.

Und bei detektor.fm erklärt Samurai Maurice wie sehr er Phoenix neues Video liebt und warum.

Band: Phoenix
Song: Entertainment
Album: Bankrupt!
Regie: Patrick Daughters
Was sieht man: Ein asiatischer Traum. Würde wohl auch toll als ganzer Yakuzafilm funktionieren.