Sprachlos und glücklich. Pulp!

Sonntag. Melt! 2011. Main Stage. Wie soll ich über dieses Konzert noch große Worte verlieren? Vier Buchstaben leuchten auf, der Vorhang fällt und Pulp sind da. Und ich darf zum ersten mal live dabei sein. Durchlebe für ein paar Sekunden eine gedankliche und emotionale Zeitreise mehr als fünfzehn Jahre zurück in die Vergangenheit. Werde aber schnell wieder ins Jetzt zurück geholt von Jarvis Cocker’s hyperenergetischer Präsenz. Vergesst das ‘Help the Aged’. Das ist keine nostalgische Nochmal-Wie-Früher-Wir-Könnens-Noch-Show. Sie sind hier, ihre Songs sind hier – Pulp sei Dank!

Pulp | Melt! 2011, Sonntag (Foto: Torsten)

Pulp | Melt! 2011, Sonntag (Foto: Torsten)

Pulp | Melt! 2011, Sonntag (Foto: Torsten)

Pulp | Melt! 2011, Sonntag (Foto: Torsten)