Was verbindet "Delphic" und "Two Door Cinema Club"?

Was verbindet "Delphic" und "Two Door Cinema Club"?

Es geht wieder los. Und wie! Melt! 2010. War ein Freitag jemals so heiß und so musikalisch stark? The Very Best – man möchte es hoffen.

Melt! 2010, Freitag, 16. Juli | Two Door Cinema Club live

Melt! 2010, Freitag, 16. Juli | Two Door Cinema Club live

Mit Two Door Cinema Club bin ich hier endgültig angekommen, und die Jungs aus Nordirland sind es auch. Das war nicht mehr nur ein bisschen Euphorie, die den Jungs da vom Publikum aus entgegenwehte – die Leute lieben diese Band. Und ich tue es auch.
Eine gute Stunde später stehen dann ihre Freunde von Delphic auf der Bühne, mit denen Two Door Cinema Club bereits als Support tourten. Im August in Japan wird es dann auch einmal umgekehrt gehen und Delphic supporten. Aber so genau nehmen es die Jungs damit nicht, wie Kevin, der Bassist von Two Door Cinema Club, im Interview für Pop10 verriet. Was Delphic können, haben sie ja schon letztes Jahr gezeigt. Und heute stehen sie dem in nichts nach. Diesmal im Zelt, und das finden Delphic gut, denn sie verstehen sich sowie eher als Band für den Club. Und der tanzt. Ach ja, und vielleicht gibt es da ja auch noch was zu einer neuen Platte zu sagen? Ich hab da was gehört…

Melt! 2010, Freitag, 16. Juli | Delphic live

Melt! 2010, Freitag, 16. Juli | Delphic live

Two Door Cinema Club im Pop10 Festival Studio:

Two Door Cinema Club Auftritt beim Melt! Festival 2010:

Delphic im Interview im Pop10 Festival Studio:

Delphic Auftritt beim Melt! Festvial 2010: