JMC bringt gewohnt gute Musik für umme

Jeder Monat ein Soundtrack.
Die Online Kollegen von JMC wissen wie man eine Tracklist bestücktund tun das sogar for free.

JMC bringt gewohnt gute Musik für umme

Wenn Ihr an den neuen Sampler wollt, dann klicken und mitmachen.
In drei Schritten habt ihr die neue Musik auf eurem Rechner.Die Compilation gibt es nirgendwo zu kaufen! Als Newsletter-Abonnent bekommt ihr sie GRATIS! Versucht aber erst garnicht mit temporären Emailadressen irgendwas zu tricksen. Die Belohnung erhalten auch nur echte treue Leser und Zuschauer!
Hier könnt Ihr euch eintragen für den Newsletter.

JMC schreibt: “Der Winter hat uns jetzt doch noch in seine eisigen Klauen gepackt. Grund genug für uns, euch mit neuer Musik zu versorgen, mit denen sich die Kälte von draußen zumindest für eine Weile vergessen lässt. Selten zuvor waren wir in so vielen Ländern unterwegs: Nach USA, Kanada, UK, Schweden, Niederlande, Deutschland und Spanien hat es uns für die aktuelle jmc Compilation 2012 zwei verschlagen. Und schon wieder ist eine Indierock-Institution dabei: LAMBCHOP, die mit ihrem sehr eleganten “If Not I’ll Just Die” diese Compilation gemächlich ausläuten.

Aber vorher gibt es genug Chancen, sich die Kälte aus den Gliedern zu tanzen: Die junge deutsche Band Hello Gravity, die Schweden Kristoffer & The Harbour Heads, das Newcomer-Trio NIAS aus Berlin, die Kanadier Yukon Blonde und auch das spanisch-schwedische Duo Pablo Decoder laden explizit auf die Tanzfläche, während Shearwater, einst gegründet von Okkervil River-Frontmann Will Sheff, Pete Philly, Die Türen und auch die Briten von Errors unsere jmc Compilation 2012 zwei auf ihre ganz eigenen Weisen abrunden und schon mal offen gegen das System wettern. Aber eins ist klar: Gute Unterhaltung garantiert, wie immer!

Die Playlist zum neuen Sampler

Die Playlist zum neuen Sampler

Tragt euch einfach oben rechts auf dieser Seite für unseren Newsletter an und schon kommt die Compilation in Form eines Dowloadlinks für 10 heiße Gratistracks MONATLICH in euer Postfach geflattert!”