Ihr habt lang genug gewartet. Eine vollbepackte Ausgabe pop10 ist wieder da. Mit Caro in den Neuigkeiten kommt ihr sicher und unversehrt nach Hause. Maxim gibt schon mal die ersten Favoriten des diesjährigen SWM TalentVerstärker bekannt und Maurice Gajda präsentiert euch in alter Frische die neuesten Musikvideos. Diese Woche mit dabei: CHVRCHES, Vance Joy, Zedd, George Ezra, Franz Ferdinand und unsere geliebten Blood Red Shoes.

Wer es nicht glaubt, schaut selbst:

Neuigkeiten

Wissensdurst mit Caro bekämpfen

A-TEL

Kennt ihr schon ‘Normalman’? Ein Superheld, der über keinerlei Superkräfte verfügt, ja das muss es auch mal geben. Dennoch erlebt er in seinen Strorys viele Abenteuer in dem er seinen Heimatplaneten ‘Levram’ zu verlassen versucht. An Parodien auf bekannte Charaktere und Superhelden mangelt es dabei nicht. So finden sich Anspielungen auf Asterix, Zauberer von Oz oder auch auf die Fanstastischen Vier – Fanatical Four und Batman als Flatman. Die 1983 von Jim Valentino erfundene Figur erfreut sich auch heutzutage an großer Popularität. Im italienischen Fernsehen wird dieser als Parodie auf Alltagssituationen dargestellt:

A-TEL2

Kennt ihr das, wenn man im Dunkeln nach Hause läuft. Alles ist still, die Straßen leer und kein Mensch auf der Straße. Nur ein Geräusch aus dem Gebüsch lässt aber einen sofort erstarren und man bekommt schwitzige Hände und legt an Zahn zu. Wir haben die Lösung, wenn man fürs Taxi zu geizig ist oder wenn  keiner seiner Freunde einen in die gleiche Richtung begleiten will. Zwei ehemalige Studenten aus Berlin haben sich exakt für diesen Fall was einfallen lassen – das Heimwegtelefon. Hier könnt ihr Freitags und Samstags zwischen 22 und 2 Uhr nachts anrufen und euch auf dem nach Hause Weg begleiten lassen. Die beiden vermitteln euch zumindest ein bisschen Sicherheit. Ihr könnt mit Ihnen quatschen und ihr sagt ihnen wo ihr euch befindet und wenn wirklich euch etwas komisches Auffällt oder ihr euch bedroht fühlt und ihr euch in tatsächlicher Gefahr begibt, alarmieren diese sofort die Polizei. Diese Idee ist nicht neu, sondern kommt aus Schweden, dort ist solch ein Service mittlerweile etabliert.

Die Nummer lautet: 03012074182 und weitere Infos findet ihr auf der folgenden Internetseite:

http://www.heimwegtelefon.de/

SWM Talentverstärker 2014 – Ein Ausblick

Es geht um die Wurst.

Kommenden Samstag ist es wieder soweit. Der SWM Talentverstärker startet in eine neue Runde. Maxim gibt Ausblick auf mögliche Favoriten. Im Zeitalter der modernen Technik ist natürlich alles möglich, sogar ein genialer verzerrter Ton. Maxim spielt Freeze mit Skype. Das ganze in Schrift findet ihr im Blog.

Favori10

Back to the Roots – Einmal wieder Jung sein

Es gibt Bands, die wir bei pop10 schon lange beobachten. Eine davon sind die I heart Sharks. Noch bevor es überhaupt ein Album gab, haben wir sie bei unserem großen pop10-Event im Magdeburger Blauem Bock gebucht gehabt. Nach kleiner Pause kam endlich die Platte und mit einher auch Festivalauftritte en masse. Sie brachten den Soundtrack für das Melt! und das Berlin Festival. Mittlerweile haben sie einen Vertrag bei Universal unterschrieben und brachten vor kurzem ihr zweites Album raus, das ein wenig so klingt als hätten sich The Killers und Hurts an der Spree in Berlin getroffen und ein wenig Musik gemacht. Was dabei raus kommt seht ihr jetzt, unsere Favori10 in dieser Woche I heart Sharks mit ‘To be young’

Session

Zwischen Tür und Angel

Ein Wohnzimmer Konzert aus nächster Nähe. Unsere Kollegen von den Sejour-Sessions buchen einfach ohne, dass sie sich ein Cent dazu verdienen Bands und Musiker in ein leergeräumtes Wohnzimmer. Laden Freunde und Bekannte ein und lassen Musiker bei sich einfach so in den eigenen vier Wänden musizieren. Ein Konzept das aufgeht, wenn man die Frequentierung der letzten Konzerte sich anschaut. In dieser Woche beehrt uns Pele Caster – zwei Gitarren und vier Fäuste. Viel Spaß:

Und als wäre das nicht genug, bringen wir euch in dieser Woche auch gleich die zweite Session mit hinterher. Unaufhörlich produzieren die Sejour-Freunde ein Video nach dem anderen. Erfreulich für uns, aber noch erfreulicher für euch. Der wunderbare Ryan O’Reilly spielt für euch ‘Boats Against the Current’.

Nummer Eins

Also ehrlich langsam wirds langweilg

Wir können es nicht mehr hören, aber ihr wählt sie einfach nicht runter. Banks kommt uns langsam schon aus den Ohren raus. Ändert das bitte! Jetzt! Aber weils irgendwie doch so schön ist, kommt auch in dieser Woche von euch – für euch ‘Waiting Game’