Hexagonrausch.

Hexagon

Hexagon. Nur mit den Pfeiltasten “Links” und “Rechts” steuert man ein kleines Dreieck, um nicht von  herunterfallenden Formen und Farben erschlagen zu werden. Sehr leicht zu verstehen und unmöglich zu meistern, gibt sich Hexagon als Bewegungsrausch, der dominierende Farben, Spiraleneffekte und ohrenbetäubende Musik als Mittel benutzt, um einem gewissenhaften Spieler einen Schauer über die Hände zu jagen. Dabei schlenderte man zuvor doch nur unschuldig durch Netzt , auf der Suche nach ein bisschen kostenloser Unterhaltung.

Doch auch ein irgendwie unangenehmer Rausch ist immer noch erstrebenswerter als ein langweiliger Spaziergang im Park. Give this son of a bitch a try.