Diese Woche zeigen dir Maurice und Caro die neusten Musikvideos aus dem Genre Indie und Alternative. Die Jungs der Band “Half Moon Run” spielen exklusiv für dich ihren Song “Full Circle” in der Pariser Innenstadt – die Session siehst du in der Pop10 Studioshow. In den Neuigkeiten gibt es neben gesundheitlicher Aufklärung auch ein Interview mit den britischen “Man Without Country”. Unser Musikexperte Maxim Chubarov ist auch mit von der Partie und legt dir die neuen Bands “Krahnstoever” und “Bosnian Rainbows” ans Herz. 60 Minuten beste Musik beginnt nach dem Klick!

Hier siehst du die komplette Studioshow – 60 Minuten feinste neue Musik.

Unser Musikbloger Maxim Chubarov ist ein absoluter Fan neuer Bands. Als Musiker und Bandbegleiter sieht er täglich neue Bands und stellt sie dir jeden Monat bei Pop10 vor. Im Oktober fällt seine Wahl auf die junge Band “Krahnstoever” aus Leipzig und die “The Mars Volta” In Nachfolgeband “Bosnian Rainbows”. Was Maxim so geil an den beiden findet verrät er dir im Interview in der Pop10 Studioshow.

In den Neuigkeiten stellt dir Caro die Band “Man Without Country” vor. Wir haben die Engländer auf dem Berlin Festival getroffen und über ihre neuen Songs gesprochen.

Wenn sich Musiker finden, die sich jenseits von geografischer oder räumlicher Dimensionen verstehen und dabei auch noch schaffen die öffentliche Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen, darf man ruhig anerkennungsvoll den Hut ziehen. Im Fall von Man Without Country ist es nicht anders verlaufen. Der Bandname beinhaltet zum Teil die örtliche Spaltung der beiden Mitglieder aber auch das Gefühl sich nicht zugehörig zu fühlen. Im Interview erfährst du noch mehr über diese spannende Band.

Der Herbst ist schon eine ziemlich fiese Jahreszeit. Wie kommt man durch die hässliche Jahreszeit? Caro hat ein paar Tipps für dich, wie du um eine Erkältung herum kommen kannst. Nach dem Klick siehst du ihre Neuigkeiten.

Als kleines Live-Schmankerl zeigen wir dir in dieser Woche die Band “Half Moon Run” mit ihrer Session zu “Full Circle”.

Gemeine Mädchen gibt es überall. Jungs wollen gekuschelt werden und Frauen treten auf diesen ehrlich romantischen Wunsch unenthemmt ein. Diese üble Erfahrungen muss auch der Hauptcharakter im Video zu “Hard Knocks” machen. Verzweifelt rennt er seiner Geliebten hinterher und wird am Ende durch seine unentwegte Hatz zu einem alten Mann. Eine Metapher für den Energieverlust einer Zuneigung, die nicht auf Gegenseitigkeit beruht. Darum ist das neue Video von NYPC auch unser Favorit in dieser Woche.