Wir lieben neue Musik und manche Songs lieben wir sie so sehr, dass es unsere absoluten pop10 Lieblinge sind – kurz unsere Favori10.

Monat für Monat veröffentlichen wir unsere Favorit10-Liste und teilen sie mit euch.
Ein Quasi-Mixtape für Musikfans von Musikfans..
Jede Woche kommen zwei Bands dazu, die wir euch auch ausführlich in der aktuellen pop10 TV-Ausgabe vorstellen.
Oben drauf packt die Redaktion noch 2 Extranummern und fertig ist das virtuelle Mixtape.
Von uns für euch.

Band: Jamie Lidell
Song: You Naked
Album: Jamie Lidell
Regie: Flat-e
Was sieht man: Jamie Lidell als Neo-Funk-Pionier mit Trenchcoat.

Band: John Grant
Song: Pale Green Ghosts
Album: Pale Green Ghosts
Regie: Alex Southam
Was sieht man: Einsamer John Grant allein in der Landschaft. Buddelt sich wohl sein eigenes Grab, oder so.

Band: Miss Kittin
Song: Bassline
Album: Calling From The Stars
Regie: Andrew Woodhead
Was sieht man: Glitchelektropop in dunklem Industrie-80′s-Kostüm.

Band: Brasstronaut
Song: Bounce
Album: Mean Sun
Regie: Roger Telville
Was sieht man: Mit Nacht und Laune am rumjammen.

Band: Thomas Azier
Song: Angelene
Album: TBA
Regie: Sander Houtkruijer
Was sieht man: Dunkle Raves und die Liebe zu einer Frau.

Band: Mikrokosmos 23
Song: Wie kommst du an?
Album: Alles lebt. Alles bleibt.
Regie: Dennis Dirksen
Was sieht man: Rückwärts macht mehr Spaß.

Band: MF/ MB/
Song: Casulties
Album: Colossus
Regie: Nisse Axman
Was sieht man: Intensive Lo-Fi-Performance.

Band: Aufbau West
Song: Die sicher schlimmste Wahl
Album: Vietnam/ Die Sicher Schlimmste Wahl
Regie: Patrick Jankowski
Was sieht man: Die können es auch ohne Jennifer Rostock.