Wir lieben neue Musik und manche Songs lieben wir sie so sehr, dass es unsere absoluten pop10 Lieblinge sind – kurz unsere Favori10.

Monat für Monat veröffentlichen wir unsere Favorit10-Liste und teilen sie mit euch.
Ein Quasi-Mixtape für Musikfans von Musikfans..
Jede Woche kommen zwei Bands dazu, die wir euch auch ausführlich in der aktuellen pop10 TV-Ausgabe vorstellen.
Oben drauf packt die Redaktion noch 2 Extranummern und fertig ist das virtuelle Mixtape.
Von uns für euch.


Band: Best Coast
Song: The Only Place
Album: The Only Place
Regie: Ace Norton
Was sieht man? Kalifornische Träumerei. Der Sommer, den Deutschland auch gebrauchen könnte.

http://youtu.be/hcQqF5Jk6nI

Band: Hot Chip
Song: Look At Where We Are
Album: In Our Heads
Regie: Danny Perez
Was sieht man? Kritischer Kommentar zum Mode – und Schönheitsbusiness.


Band: Haim
Song: Forever
Album: Forever – EP
Regie: Austin Peters
Was sieht man?
Suburbane Mädels und lässige Motorradkunststücke.

Band: M83
Song: Reunion
Album: Hurry Up! We’re Dreaming
Regie: Fleur & Manu
Was sieht man? Kinder mit übermenschlichen Kräften im Akirastil samt miesen Typen, die das ausnutzen wollen.

Band: Bottled In England
Song: Change
Album: Bie Presents #1
Regie: Christina Amundsen
Was sieht man? Dänische Krawallskins machen Stunk.

Band: Who Made Who
Song: Inside World
Album: TBA
Regie: Lasse Martinussen
Was sieht man? Menschliche Entblößung in schicker Optik.

Band: AlunaGeorge
Song: Just A Touch
Album: You Know You Like It
Regie: Laurence Matthew Blake & Matilda Finn
Was sieht man? Poppig lockere Schwarz-Weiß-Grabscherei.

Band: Eugene McGuinness
Song: Harlequinade
Album: The Invitation to the Voyage
Regie: Matthias Iain
Was sieht man? Bunte 80′s Performance.