Wir lieben neue Musik und manche Songs lieben wir sie so sehr, dass es unsere absoluten pop10 Lieblinge sind – kurz unsere Favori10.

Monat für Monat veröffentlichen wir unsere Favorit10-Liste und teilen sie mit euch.
Ein Quasi-Mixtape für Musikfans von Musikfans..
Jede Woche kommen zwei Bands dazu, die wir euch auch ausführlich in der aktuellen pop10 TV-Ausgabe vorstellen.
Oben drauf packt die Redaktion noch 2 Extranummern und fertig ist das virtuelle Mixtape.
Von uns für euch.
Schlecker (R.I.P.) hätte gesagt: “For You vor Ort” <3


Band: Blood Red Shoes
Song: Cold
LP: In Time To Voices
Label: Cooperative Music
Mehr: Band-Bio bei Wikipedia

Band: This Love Is Deadly
Song: Misery To You
LP: This Love Is Deadly
Label: Noise-O-Lution
Mehr: Die Zeit hat nette Dinge zu den Berlinern geschrieben

Band: Nias
Song: She Would
Album: Nias
Regie: Dennis Dirksen
Mehr: Das Label ist richtig stolz auf die Jungs

http://www.youtube.com/watch?v=FxHN5oTCxpE

Band: Cast Of Cheers
Song: Family
Album: Rough Trade
Regie: Russell Weekes
Mehr: Cast Of Cheers bei Bandcamp

Band: Blouse
Song: Ghost Dream
Album: Blouse
Regie: Gusti Fink & Helmut Ash Kaway
Mehr: Blouse bei Bandcamp
Was sieht man? Eine düstere, melancholische, digitale und ziemlich trippige Reise.

Band: Timid Tiger
Song: The Sun Goes Down, The Streets Are Black
Album: The Streets Are Black
Regie: Peter Schüttemeyer
Mehr: Timid Tigers offizielle Homepage besuchen!
Was sieht man? Bombay in all seiner lebendigen Pracht.

Band: Azelia Banks
Song: 212
Album: Broke With Expensive Taste
Regie: Vincent Tsang
Was sieht man? Verdammt trockene Mischung aus frischem weiblichem Rap und Dubstepbeat.
Unser Gamer vom Dienst sagt zu Azealia: “IIch will ein Kind von dir!”

Band: Yuksek
Song: Off The Wall
Album: Living On The Edge Of Time
Regie: Romain Segaud
Was sieht man? Spiegelungsspass!

Band: Cast Of Cheers
Song: Family
Album: Rough Trade
Regie: Russell Weekes
Was sieht man? Stop-Motion-Performance.

Band: White Rabbits
Song: Heavy Metal
Album: Milk Famous
VÖ: 09.03.2012
Regie: Andrew Droz Palermo
Was gibt es zu sehen:
Beim Familien-Dinner sitzen wir mit am Tisch