Die Berliner Band “Cosma” feiert in diesen Tagen die Veröffentlichung ihrer Platte “Es Hat Alles Seine Zeit”.
Im Pop10 Studio spielten sie exklusiv drei Songs von ihrer neuen Scheibe live und akustisch.
Außerdem haben wir in dieser Woche gemeinsam mit der Band “In My Days” auf das Summertime Festival geschaut, auf dem sie vergangenes Wochenende gespielt haben.
Unser belgischer Musik-Freak Loic Braibant hat uns die neuen Indie-Bands “Toys”, “Pond” und “Bigott” in der Live-Schalte näher gebracht und den Neuigkeiten berichtet Markus über die Neuauflage von “Godzilla” und die neue Platte von “The Hundred In The Hands”. Obendrauf gibt es auch in dieser Woche wieder die drei beliebtesten Videos unserer Zuschauer in den Pop10 Charts.

Die Berliner Band “Cosma” feiert derzeitig die Veröffentlichung ihrer neuen Platte “Es Hat Alles Seine Zeit”. Anläßlich des großen Wurfs war die Band bei Pop10 zu Gast.
Im Saal des Pop10 Studios performten sie fast ohne Strom und Schlagzeuger, aber dafür mit Herz und Seele.

Den Anfang macht der Song: “Milchmädchen”

Gefolgt vom Song “Kennst du das auch?”

Und die Zugabe:
Cosma – Es hat Alles seine Zeit

Godzilla kehrt 2014 zurück. Ob die Kings Of Leon alsbald zurückkehren ist da schon unwahrscheinlicher.
außerdem berichten wir über das Verfahren gegen den Arzt des verstorbenen
Slipknot Bassisten und stellen fest, dass die neue Platte von The Hundred In The Hands ganz schön düster ist. Das sind nur einige der Themen der Neuigkeiten in dieser Woche.

In dieser Woche bringen wir euch auf den neusten Stand in Sachen “The Hundred In The Hands”.
Das New Yorker Duo hat mit “Red Nights” sein zweites Album veröffentlichtund wir haben mit
Bandmember Jason Friedman drüber gesprochen.

Auch im September versorgt uns Loic Braibant, der auf seinem Musik-Blog “Hi Cool Kid” täglich für neuen Stoff sorgt, mit frischen Bands. In der Pop10 Studioshow stellte er uns “TOYS” und “Bigott” und “Pond” vor. Drei tolle neue Bands und ein fröhlicher Loic.

In unserer Pop10 Studioshow schauen wir ab und an auch mal zurück auf die Geschichte der Bands, die jetzt sehr erfolgreich sind. 2009 brachten Mumford And Sons ihr Debüt-Album “Sigh No More” heraus.
Anfangs betrachtet als ein typisches Folk-Pop Album betrachtet, brauchte es seine Zeit um wirklich für Aufmerksamkeit zu sorgen.

Mit der Single “Little Lion Man” war es dann aber um die Band geschehen und der Erfolg war da.
Wir hören nochmal rein in den ersten Hit der “Mumford And Sons” – Little Lion Man.

Es ist immer wieder spannend zu beobachten, welche Bands in eurer Gunst stehen und welche Gruppe schnell mal eine Schippe nachlegen müsste.
In dieser Woche sieht es schlecht aus für Hurricane Dean, denn ihre warme Nummer 1 ist erst einmal dahin, aber dafür steht Tim McMillan plötzlich auf der Poleposition… quasi aus dem Nichts auf die 1!

#01 (02) Tim McMillan – Spiders
#02 (01) Hurricane Dean – Flat Random Noise
#03 (04) Lana Del Rey – National Anthem
#04 (03) Tu Fawning – Anchor
#05 (08) Bear In Heaven – Refelections Of You
#06 (06) Bob Sinclair – Rock With You
#07 (07) Children – Never Sing Rhymes
#08 (09) Liars – Brats
#09 (NEU) Who Made Who – Inside World
#10 (NEU) First Aid Kit – Blue