Ach du Perle zwischen Kartoffelacker und Oranje. Ach du Schmelztiegel von Techno und Rock.
Ach du liebes Melt! Festival 2013. Wir haben dich so zum Fressen gern!
Am vergangenen Wochenende feierten über 20.000 Musikfans in der Ferropolis in Gräfenhainichen bei Dessau.
Es wurden die Nächte durch tanzt auf dem Melt! Festival 2013
Wir berichten ausführlich vom Gelände des Festivals und zeigt dabei Interviews mit den Bands, Eindrücke vom Gelände und Zeltplatz, sowie die Fans, die die Stimmung vor Ort erst zu dem machen was es ist: einzigartig.

UNSER ROADTRIP SPEZIAL ZUM 16. MELT FESTIVAL 2013 – JETZT ANSEHEN

Unsere pop10-Melt-2013-Version des aktuellen Kultuhits von MC Fitti “Penn’ in der Bahn”.

Reporter Markus hat Hunger auf dem Melt. Und da das Essen vor Ort nicht seinem unglaublichen Qualitätsanspruch genügt widmet er sich der Suche nach Brauchbarem Futter auf dem Zeltplatz. Meltiges Mampfen!

Melt-Festival bedeutet Glitzer, glamouröse Oufits und Schminke ohne Ende – aber wie sieht es mit euren Zelten aus? Seid ihr styletechnisch auch da gut aufgestellt? Und was passiert eigentlich mit 12.000 Zelten, wenn das Festivalwochenende vorbei ist? Bettina ist für uns einmal quer über den Campingplatz gelaufen und hat sich umgeschaut.

James Blake, Massage, Essen oder bei gefühlten 50°C die Abkühlung im See – Was war euer Highlight vom Melt!-Festival 2013?

Wir haben euch gefragt, wie ihr eigentlich das Gelände und die anderen Besucher findet.

Was geht eigentlich abseits von Mainstage, Fressbuden und Co.? Jasper hat das Highlight jenseits des Melt-Festival abgecheckt: Die Jungtier-Kaninchen-Schau in Gräfenhainichen. Mit Bockwurst, Tombola, Kaninchenstreicheln und – exklusiv! – dem Landesjugendmeister der Kaninchenzucht!

Backstage hat Pop10-Reporterin Susi Diiv-Sänger und -mastermind Zachary Cole Smith getroffen, um mit ihm über das Festival, den besten Tag in seinem gesamten bisherigen Leben und seine Modelkarriere gesprochen.

Laing sind eine Berliner Erfolgsgeschichte. Komplett selbst organisiert sind sie mit ihrem Cover-Hit “Morgens immer müde” im letzten Jahr in aller Ohren gewesen. Seit dem ist viel passiert! Maurice traf die vier am Artist-Check-In im Melt! Backstage.

Maurice traf Ghostpoet.

Swim Deep sind der letzte Hype! Wie geht das? Die Jungs haben nicht mal eine Platte draußen!!! Diese Frage wurmte Pop10 Reporterin Susan Penack total. Also nix wie hin und nachgefragt.

Kurz vor ihren Auftritt auf der Mainstage hat Susi die Jungs von Sizarr beiseite genommen und tief in ihre Seelen geblickt…