Die sympathische Berliner Band Children durften wir ja schon bei ihrem Live-Konzert am 12.6. im Magdeburger Altstadtkrankenhaus (präsentiert von pop10) begrüßen, an dieser Stelle sei aber noch einmal auf ihre hörenswerte EP “No Future” verwiesen, die die Mädchen und der Junge am 20.7. veröffentlichen werden.

Children beim Soundcheck in Magdeburg

Children beim Soundcheck in Magdeburg

Hierauf erwarten uns sphärische Indie-Klänge und verspielte Melodien, gepaart mit der zarten, aber bestimmten Stimme der Sängerin(nen). Da klingt es fast schon paradox, wenn im zweiten Song mit beharrlicher Stimme

“I want to start a riot” gesungen wird, denn mit Krawall und Aufruhr hat ihre Musik so rein gar nichts zu tun. Eher mit einem sanftem Sommerregen über einer verträumten Indie-Idylle.

Herzerwärmende Musik für Jungs und Mädchen, wie es ihre Webseite richtig feststellt. Allerdings für solche, die es lieber etwas ruhiger und gelassener mögen.

Nun erscheint die erste EP der Band und ihr könnt gemeinsam mit André, Laura und Steffi feiern.
Das große Release-fest steigt am 20. Juli im White Trash in Berlin.

Mehr zu Children erfahrt ihr auf der Seite ihres Labels ADP